Akustikbau

Deckensegel

Ein Deckensegel kann beliebig beleuchtet werden und zudem bietet es eine akustische Verbesserung.

Diese können auch wunderbar nachgerüstet werden.

Abgehängte Decke

Unterkonstruktion einer abgehängten Decke.

Auftraggeber: Schulbau Hamburg

Architekt / Planer: Jörissen+Partner Architekten Hamburg

Fotos: Schule Öjendorf Hamburg

abgehangene Deckensegel

Ein Deckensegel kann in verschiedenen Formen z.B. gerade, gebogen, rund etc. frei von der Decke abgehangen werden.

Saab Kiel - Akustikoptimierung Besprechnungsraum

Durch Montage von Schallabsorbtionsplatten lässt sich eine Verbesserung der Nachhallzeit erreichen. Material: Firma Illbruck

Foto: Saab Kiel - Akustikoptimierung Besprechnungsraum



Foto: Städtisches Krankenhaus Kiel - Deckensegel

Diese Variante der Schalloptimierung ist vergleichbar wie oben, jedoch optisch dem Krankenhaus-Stil angepasst. Material: Firma Ecophon

Foto: Städtisches Krankenhaus Kiel - Deckensegel

Trockenbauarbeiten von TBSK

Der gesamte neugestaltete Eingangsbereich wurde in Trockenbau optisch und akustisch aufgewertet.

Foto: Bürgerbüro Geesthacht - Wand- und Deckenkonstrucktion

Foto: Schule Flintbek - Akustikdecke

Diese Variante der Schalloptimierung von der Firma Herakustik entspricht den Anforderungen einer Schule. Hier inkl. Reflektionsfeld für die Lehrkraft.

Foto: Schule Flintbek - Akustikdecke

Foto: Investitionsbank Kiel

In der Investitionsbank Kiel wurden Akustikdecken mit aufgesetzten Randfries und einer als Faltteilen gefertigten Schattenfuge hergestellt. Zusätzlich wurde eine Bildergalerieleiste angebracht.

Foto: Investitionsbank Kiel

Foto: Anästhesiologie der UKSH

in der Anästhesiologie des UKSH wurden Rigips Streulochplatten im Flurberich angebracht.

Foto: Anästhesiologie der UKSH

Foto: Kindertagesstätte am Wohld in Kiel

In der Kieler Kindertagesstätte am Wohld wurden Hera-Aktustikdecken...

Foto: Kindertagesstätte am Wohld in Kiel

Foto: Kindertagesstätte am Wohld in Kiel

... im Spielzimmerbereich hergestellt.

Foto: Kindertagesstätte am Wohld in Kiel

Trockenbauarbeiten von TBSK

Gipskartonlochdecken sind schon fast Standard zum Erreichen der optimalen Akustikwerte.

Foto: Schule Flintbek - Akustik-Lochdecke mit aufgesetzten Flies

 Foto: Schule Flintbek - Akustikdecke System Ecophon

Eine deutliche Verbesserung der Nachhallzeit des Flures (Höhe ca. 5m) wurde durch diese Ausführung erreicht.

Foto: Schule Flintbek - Akustikdecke System Ecophon